Norvasc
visaMasterCard
Norvasc
Norvasc gehört zur Gruppe der Kalziumantagonisten. Norvasc blockiert selektiv L-Typ Kanäle (eine der sechs Arten von Kanälen in Geweben) die sich in einer Gefäßwand, Myocard und insbesondere in den Zellen der Durchführungs- und kontraktilen Systemen des Herzmuskels befinden.
Wirkstoff: amlodipine
Verfügbarkeit: Auf Lager (21 packs)
Alle anzeigen
Andere Namen von Norvasc: 
Abesyl Abis Abloom Actapin Adipin Agen Aggovask Akridipin Aldan Aldosion Almadin Almidis Almirin Alopine Alopres Alozur Amaday Amcor Amdipin Amdixal Amdocal Amdopin Amilip Amilo Amilopid Amlarrow Amlate Amlibon Amlid Amlip Amlipin Amlist Amlo Amlobesyl Amloblock Amloc Amlocar Amlocard Amloclair Amlocor Amlodac Amlode Amlodep Amlodibene Amlodigamma Amlodil Amlodilan Amlodin Amlodine Amlodinova Amlodipin Amlodipina Amlodipinbesilat Amlodipino Amlodipinum Amlodis Amlodowin Amlogal Amlohexal Amlokard Amlolich Amlomal Amlomark Amlong Amlonor Amlopin Amlopol Amlopp Amlopres Amlor Amloratio Amloreg Amlorus Amlosin Amlostad Amlosun Amlosyn Amlotan Amlotens Amlotop Amlovas Amlovasc Amlovask Amlow Amlozek Amocal Amodipin Amonex Amparo Ampin Amtas Amtim Amvasc Amze Anexa Angiofilina Angiovan gmp Angipec Anlodipin Anlow Antacal Apitim Apo-amlo Apo-amlodipine Arteriosan Arterium Asomex Astudal Atloma Avistar Balarm Beglaryl Calbloc Calchek Calpres Calsivas Calvasc Camlodin Caprez Cardicol Cardilopin Cardionox Cardiorex Cardiovasc Cardisan Cardivas Cardivask Ciplavasc Cordi cor Cordil Cordipina Coroval Cristacor Dafiro Dafor Dilopin Dilotex Diplor Divask Dopin Dronalden Duactin Edidipin Emlip-5 Emlodin Emlon Esam Eucoran Evangio Exforge Gensia Goritel Harmidipin Hasanlor Hipertensal Hipres Ilduc Imped Intervask Ipin Istin Kaprin Klodip-5 Krudipin Lama Lavi-press Locard Lodepine Lodimax Lodipar Lodipin Lodipin-5 Lodipine Lofral Lopin Lopiten Lordivas Lotense Lovask Lowrac Lowvasc Lykamilox Makadip Maxidipin Mibral Mitokor Monodipin Monopina Monovas Myodura Myostin Naxuril Newdipine Nexotensil Nicord Nipidol Nolmoten Noloten Nolvac Nor-lodipina Nordex Norfan Norlopin Normodin Normodipine Normopres Normostad Normoten Norvadin Norvalet Norvas Norvask Novaten Omelar cardio Oralcam Orcal Orkal Ozlodip Pelmec Perivasc Perten Pinam Presdeten Presilam Presovasc Primodil Q-spin Raserdipina Recotens Roxflan Rustin Sidopin Sistopress Stadovas 5 Stamlo Suplar Tenox Tensigal Tensivask Tensocard Terloc Tervalon Theravask Toraass a Vamlo Vascam Vasocal Vasocard Vasonorm Vasopin Vazkor Vazotal Vilpin Xelcard Zeppeliton Zorem Zundic 
Norvasc 10mg
ProduktnamePro PilleSie sparenPro PackungBestellen
30 Pillen€0.99€29.82In den Warenkorb
60 Pillen€0.78€12.69€59.64 €46.95In den Warenkorb
90 Pillen€0.71€25.37€89.45 €64.08In den Warenkorb
120 Pillen€0.68€38.06€119.27 €81.21In den Warenkorb
180 Pillen€0.64€63.43€178.91 €115.48In den Warenkorb
270 Pillen€0.62€101.49€268.36 €166.87In den Warenkorb
360 Pillen€0.61€139.55€357.82 €218.27In den Warenkorb
Norvasc 5mg
ProduktnamePro PilleSie sparenPro PackungBestellen
90 Pillen€0.45€40.27In den Warenkorb
180 Pillen€0.38€12.89€80.54 €67.65In den Warenkorb
270 Pillen€0.35€25.77€120.81 €95.04In den Warenkorb
360 Pillen€0.34€38.66€161.08 €122.42In den Warenkorb
Norvasc 2.5mg
ProduktnamePro PilleSie sparenPro PackungBestellen
90 Pillen€0.38€33.90In den Warenkorb
180 Pillen€0.31€11.30€67.80 €56.50In den Warenkorb
270 Pillen€0.29€22.60€101.70 €79.10In den Warenkorb
360 Pillen€0.28€33.90€135.60 €101.70In den Warenkorb
  • Allgemeine Anwendung

    dieses Medikament gehört zur Gruppe der Kalziumantagonisten. Norvasc blockiert selektiv L-Typ Kanäle (eine der sechs Arten von Kanälen in Geweben) die sich in einer Gefäßwand, Myocard und insbesondere in den Zellen der Durchführungs- und kontraktilen Systemen des Herzmuskels befinden. Norvasc blockiert Übertragung von ca + Ions durch die Membrane und verringert Gefäßetonus und arteriellen Druck.
    Das Medikament wird zur Behandlung von Bluthochdruck, ischämische Herzkrankheit, Angina verwendet.

    Dosierung und Anleitung

    nehmen Sie dieses Medikament nicht, wenn es Ihnen nicht vorgeschrieben wurde. Befolgen Sie alle Anweisungen von Ihrem Arzt. Es ist möglich, Norvasc mit oder ohne Nahrung zu nehmen. Da es in der Leber metabolisiert wird, sollen Patienten mit Leberversagen vorsichtig verwenden.

    Vorsichtsmaßnahmen

    vermeiden Sie Alkohol. Bevor Sie Norvasc nehmen, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Herzinsuffizienz oder Lebererkrankung haben.

    Kontraindikationen

    Individuale Überempfindlichkeit, arterielle Hypotonie, kardiogener Schock, Schwangerschaft, Stillen. Vorsicht ist nötig, wenn Norvasc bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz, Diabetes, Lipid-Stoffwechsel-Erkrankungen, Leberversagen und Personen jünger 18 Jahre verabreicht wird.

    Mögliche Nebeneffekt

    die möglichst oft auftretenden Nebenwirkungen sind Ödem der unteren Gliedmaßen und Kopfschmerzen. Setzen Sie mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn sie Schwellungen in den Händen, Knöchel oder Füßen fühlen, Schmerzen in der Brust, langsamen, schnellen oder stampfenden Herzschlag, leichte Blutergüsse oder Blutungen, ungewöhnliche Schwäche, Taubheitsgefühl, Brennen, Schmerzen oder prickelnde Gefühl, Gelbsucht haben.
    Wechselwirkungen
    Medikamente, die